Kunst- und Kulturgüter sind Material und Geschichtsträger zugleich. Nur wer die feinen Spuren zu lesen vermag,
kann auch beides erhalten.

 

Das Netzwerk wurde von RestauratorInnen mit unterschiedlichen Spezialisierungen gegründet, mit dem Ziel den Austausch zwischen den einzelnen Disziplinen in der Restaurierung zu fördern und das gemeinsame Know-How für materialübergreifende Projekte anbieten zu können. Rechtlich gesehen handelt es sich um Einzelunternehmen mit jeweils eigenen Werkstätten und Standorten, die im Bedarfsfall zusammenarbeiten.

 

 

Barbara Schönhart   - Objektrestaurierung

Eva Schantl             - Textilrestaurierung

Josef Voithofer         - Wandmalerei und Architekturoberfläche

Konservierung und Restaurierung von historischer, zeitgenössischer und moderner Kunst aus den Bereichen Malerei, Gemälde und gefasste Oberflächen: Malerei auf Papier, Metall, Textil, Elfenbein, Holz . Skulpturen . Bilderrahmen . Vergoldungen .